Geschäftsbedingungen / Teilnahmebedingungen

 

1. Teilnahmevoraussetzungen

Unsere Kurse sind für Erwachsene ab 16 Jahren konzipiert. Außerdem bieten wir Kurse für Jugendliche ab 12 Jahren an.

2. Kurseinteilung

2.1. Die Zuweisung zu einer Kursstufe erfolgt auf Grund eines kostenpflichtigen Einstufungstests (750.000 IRR) am Institut.Für Anfänger und Teilnehmer, die innerhalb des vergangenen Jahres einen Kurs am DSIT oder an einem Goethe-Institut besucht haben, ist kein Einstufungstest erforderlich.

2.2. Wir behalten uns das Recht vor, einen Kurs mit zu geringer Teilnehmerzahl abzusagen. In diesem Fall wird den Interessenten nach Möglichkeit ein anderer Kurs angeboten oder die Kursgebühr wird erstattet.

2.3. Die Einschreibung in die nächsthöhere Kursstufe setzt den erfolgreichen Abschluss der vorhergehenden Stufe voraus.

3. Kurswechsel

Ein Kurswechsel ist nur bei entsprechenden sprachlichen Voraussetzungen, freier Platzkapazität und in einer bestimmten Frist möglich. 

Es wird eine Verwaltungsgebühr in Höhe von 500.000 IRR berechnet.

4. Gebühren

4.1. Es gelten die zum Zeitpunkt der Anmeldung gültigen Preise.

4.2. Die Kursgebühr ist bei der Einschreibung in voller Höhe zu bezahlen.

Die Lehrbücher sind in der Kursgebühr nicht enthalten und können während der Einschreibung und bei Kursbeginn gekauft werden.

 

5. Rücktritt

Bei Rücktritt vor Kursbeginn wird die Kursgebühr erstattet. Es wird eine Verwaltungsgebühr in Höhe von 500.000 IRR (innerhalb von 10 Arbeitstage) berechnet. Nach Kursbeginn ist eine Rückerstattung der Kursgebühr nicht möglich.

6. Pflichten des Kursteilnehmers/der Kursteilnehmerin

6.1. Der/die Kursteilnehmer/in ist verpflichtet, die am Institut geltende Kurs- und Hausordnung einzuhalten.

6.2. Auf dem Gelände des Deutschen Sprachinstituts Teheran gelten die Gesetze der Islamischen Republik Iran; deshalb ist auch die islamische Kleiderordnung einzuhalten.

7. Höhere Gewalt

Die Haftung des DSIT und seiner Mitarbeiter ist auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt.

Das DSIT haftet nicht für den Ausfall seiner Leistungen auf Grund höherer Gewalt (z.B. Naturkatastrophen, Überschwemmungen, Feuer, behördliche Anordnungen und alle Umstände, die außerhalb der Kontrolle des DSIT stehen.)

 

8. Teilnahmebestätigung

Teilnahmebestätigungen werden bei einer Anwesenheit von mindestens 75% am letzten Kurstag ausgegeben.

 

9. Bekleidungsvorschriften
Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass die islamischen Bekleidungsvorschriften eingehalten werden müssen und bitten Sie, mit Ihrem Verhalten keinen Anlass für Reklamationen zu geben.

 

Zuletzt aktualisiert: 25.03.2017