Kosten, Anmeldung, Abmeldung

Kosten des TestDaF
Für den TestDaF müssen Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein Prüfungsentgelt bezahlen. Das TestDaF-Institut hat 3 Ländergruppen mit unterschiedlichen Preisen festgelegt. Für die Islamische Republik Iran gilt die Gebühr von 130 Euro, die in Rial zu entrichten ist.
 
Anmeldung zum TestDaF
Die Anmeldung verläuft einfach und basiert seit 2010 auf einem Internet-gestützten System. Das bedeutet, dass die Interessenten sich selbst online zu einer Prüfung anmelden, ohne sich an das Testzentrum zu wenden. Der Anmeldeschluss wird von den Testzentren bekannt gegeben. Er liegt etwa vier bis sechs Wochen vor dem Prüfungstermin. Für die Anmeldung ist ein gültiger Pass bzw. ein Personalausweis erforderlich. 
Für weitere Informationen können Sie sich das aktuelle Infoblatt zur Online-Anmeldungbesorgen. 
(Es handelt sich bei dem Link um ein PDF-Dokument. Zum Öffnen dieser Datei benötigen Sie die Software ACROBAT READER bzw. ein ähnliches PDF-Programm!)

Abmeldung vom TestDaF
Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die den Prüfungstermin nicht einhalten können, haben die Möglichkeit, sich bis zum Anmeldeschluss (letzter Tag der Anmeldefrist des TestDaF-Instituts) abzumelden. Die Abmeldung muss über eine schriftliche Mitteilung an das TestDaF-Institut in Hagen erfolgen (info@testdaf.de). Informationen zur Abmeldung erhalten Sie im Teilnehmer-Portal. 

Kostenerstattung (bei Abmeldung)
Wenn Sie das Prüfungsentgelt bereits bezahlt haben, wird der Betrag – abzüglich einer Verwaltungskostenpauschale von bis zu 15 % – erstattet.
Wer sich nach dem Anmeldeschluss abmeldet, erhält das Prüfungsentgelt nicht zurück.